Prüfsummen (sha256)

Wer eine Datei aus dem Internet lädt, wird oft auf die Prüfsumme (digitaler Fingerabdruck) angesprochen. Diese Summe garantiert, dass es sich beim Download tatsächlich um das Original handelt und keine kompromittierte Datei vorliegt:

Die folgende Prüfsumme wird mit sha256sum

$ sha256sum DATEINAME.zip
830bbca930d5e417ae4249931838e2c70ca0365044268fa0ede75e33aff677de  DATEINAME.zip

geprüft. Stimmt die Summe überein, liegt die korrekte Datei vor. Weitere Prüfsummen sind md5 (md5sum) und sha1 (sha1sum). Das Vorgehen ist analog diesem Beispiel.

md5sum Dateiname oder sha1sum Dateiname

Schreibe einen Kommentar